< Zurück zur Übersicht

Geschäftsführer der CPB SOFTWARE (GERMANY) GMBH Michael Gerlach, Geschäftsführer der Bavaria Banken Software GmbH Johannes Poethen, Consultant Stephan Poethen, Vorstandsvorsitzender der CPB SOFTWARE AG Peter Thomayer (Foto: CPB SOFTWARE AG)

Zusammenschluss von CPB SOFTWARE AG und Bavaria Banken Software GmbH

14. Dezember 2015 | 14:21 Autor: Dr. Ricki Weiss Österreich, Deutschland, Wien

Wien/München (A/D) Die eigentümergeführten IT Dienstleister CPB SOFTWARE AG und Bavaria Banken Software GmbH haben sich im Dezember 2015 zusammengeschlossen.

„Der gemeinsame Markt, die international herausfordernde Zielgruppe und das gemeinsame, sehr große Potential aus Fach- und Lösungskompetenz haben uns zu diesem Schritt motiviert. Wir ergänzen uns hervorragend und haben nun aus zwei erfolgreichen Unternehmen ein noch effektiveres geformt. Die gewonnene Kraft und Flexibilität machen uns als Partner für unsere Kunden noch interessanter.“ freut sich Peter Thomayer, Vorstandsvorsitzender der CPB SOFTWARE AG.

Die gesellschaftsrechtliche Durchführung erfolgte – ebenso wie bereits heuer im Sommer bei der PL.O.T. EDV-Planungs- und Handels GmbH – durch die Einbringung der Bavaria Banken Software GmbH in die CPB SOFTWARE AG. Rund 73% der CPB SOFTWARE AG befinden sich damit im Eigentum der Vorstände, knapp 13% sind nun im Eigentum der Geschäftsführer der deutschen und österreichischen Gesellschaften und der Rest wird von 13 Mitarbeitern gehalten.

Top-Position als Dienstleister für Banken und Behörden nachhaltig gefestigt
CPB SOFTWARE AG ist versierter Partner für die Herstellung, Betreuung und Weiterentwicklung von Gesamtbank- und Bankfrontend- sowie e-Banking-Lösungen und im Projektgeschäft mit Behörden und Dienstleistungsunternehmen, aber auch in anderen Bereichen wie Verkehrs-Telematik, europaweit höchst erfolgreich. CPB SOFTWARE AG betreibt zwei Rechenzentren in Wien und bietet ein umfassendes Angebot von Abwicklungstätigkeiten für Banken.

Den Mittelpunkt des Angebots von Bavaria Banken Software GmbH bildet ein in Zusammenarbeit mit namhaften Banken entwickeltes, international einsatzfähiges, standardisiertes Gesamtbankensystem, dessen Praxisnähe nicht zuletzt aus langjähriger Erfahrung an wichtigen Finanzmärkten wie London, Wien, New York, Frankfurt/Main, Malta und Zürich resultiert.

CPB SOFTWARE AG kann durch den Zusammenschluss die erreichte Marktposition als Gesamtdienstleister zusätzlich festigen und nachhaltig ausbauen.

Kunden profitieren von erweitertem Leistungsumfang und verstärkten Kapazitäten
Der um Bavaria Banken Software GmbH erweiterte CPB SOFTWARE Konzern betreut nun mit 190 Mitarbeitern einen noch größeren Kreis international namhafter Unternehmen. Das konzentrierte Know-how, umfassende Marktkenntnis sowie die Erweiterung um einen zusätzlichen Standort in München (bisher drei Standorte, zwei davon in Wien, einen in Miltenberg bei Frankfurt) bilden eine hervorragende Basis, um den erfolgreichen Weg der beiden Unternehmen gemeinsam fortzusetzen.

„Der nunmehr nach der bereits im Sommer 2015 erfolgten Aufnahme des Wiener IT-Dienstleisters PL.O.T nochmals vergrößerte Leistungsumfang und die zusätzlich gewonnenen Kapazitäten geben uns neue, spannende Möglichkeiten unsere Kunden mit attraktiven und wertvollen Lösungen zu begeistern. Ergänzendes Know-how erweitert unseren Aktionsradius auch im geographischen Sinn.“ so Thomayer.

„Der Zusammenschluss ermöglicht Bavaria Banken Software, zukünftig als Full Service Provider aufzutreten und erhöht zudem die Marktakzeptanz. In Ergänzung zu den bestehenden Lösungen von Bavaria Banken Software wird die Produkt- und Dienstleistungspalette  beispielsweise um E-Banking, Business Process Outsourcing und Rechenzentrumsdienstleistung erweitert. Für aktuelle und zukünftige Projekte wie z.B. dem CRS Reporting stehen nun gemeinsame Entwicklungsressourcen zur Verfügung.“ resümiert Johannes Poethen, Geschäftsführender Bavaria Banken Software GmbH.

Neue Fakten, neue Zahlen und neuer Name  
Das Unternehmen erwirtschaftet heuer einen konsolidierten Jahresumsatz von rund € 24 Mio. „Wir verstehen uns als attraktives und stabiles Mittelstandsunternehmen im gehobenen Dienstleistungsbereich mit exzellentem Mitarbeiterstamm, bewährten Produkten und Lösungen sowie ausgezeichneten Referenzen und befinden uns damit auf einem vielversprechenden Erfolgs- und Wachstumskurs.“ sind sich Poethen und Thomayer einig.

Um dem gemeinsamen Weg  noch besser gerecht zu werden, soll künftig unter neuem Namen firmiert werden. Derzeit wird hinter den Kulissen am Auftritt des Unternehmens mit frischem Firmennamen und Corporate Design gearbeitet.

    CPB Software AG

    Vorgartenstraße 206c, 1020 Wien, Österreich
    +43 1 42 701-0
    office@cpb-software.com
    www.cpb-software.com

    Details

    Bavaria Banken Software GmbH

    Grünwalder Weg 28a, 82041 Oberhaching b. München, Deutschland
    +43 89 665187-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht