< Zurück zur Übersicht

Andreas Humer-Hager, Bereichsleiter Marketing & Kommunikation Flughafen Friedrichshafen (2.v.r), Daniel de Carvalho, Corporate Communications Manager Wizz Air (6.v.r.), Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer Flughafen Friedrichshafen (5.v.l.) und Stefan Liebenz, Marketing Flughafen Friedrichshafen (2.v.l.) begrüßen die Wizz Air Besatzung am Flughafen Friedrichshafen.

Neue Airline, neues Ziel: Erstmals mit Wizz Air vom Bodensee-Airport Friedrichshafen in die mazedonische Hauptstadt Skopje

30. Juni 2015 | 08:16 Autor: Flughafen Friedrichshafen Österreich, Liechtenstein, Schweiz, Deutschland

Friedrichshafen (D) Jeweils Montag und Freitag bietet die Low Cost Airline Wizz Air Flüge vom Bodensee-Airport in die mazedonische Hauptstadt Skopje an. Zum Einsatz kommen moderne Airbus A320 mit jeweils 180 Sitzplätzen. Die erste planmäßige Landung von Wizz Air am Bodensee-Airport wurde standesgemäß mit einer Begrüßungsfontäne durch die Flughafen-Feuerwehr zelebriert.

Wizz Air ist die größte Low Cost Airline-Gruppe in Zentral- und Osteuropa und bietet mit einer modernen Flotte von 55 Airbus A320 von 20 Basen über 360 Routen und verbindet so 110 Destinationen in 37 Ländern. Im letzten Geschäftsjahr verzeichnete Wizz Air über 15,8 Millionen Passagiere auf ihren Strecken.

Daniel de Carvalho, Corporate Communications Manager bei Wizz Air: "Wir sind hocherfreut, dass wir heute den Erstflug auf unserer ersten WIZZ-Strecke ab Friedrichshafen feiern können. Mit unseren äußerst günstigen Ticketpreisen ab 9,99 Euro möchten wir nicht nur den Tourismus in den Bodenseeraum fördern, sondern auch noch mehr Besucher bequem in die mazedonische Hauptstadt Skopje bringen. Wir freuen uns auf viele zufriedene Passagiere und die vertrauensvolle Partnerschaft mit dem Bodensee-Airport Friedrichshafen."

Claus-Dieter Wehr, Geschäftsführer des Bodensee-Airport Friedrichshafen ergänzt: "Das Low-Cost Produkt, das Wizz Air anbietet, ist komplementär zu den Premium-Linienverbindungen, auf die sich der Bodensee-Airport in seinem Portfolio konzentriert, zu sehen. Die Konkurrenz für Low-Cost-Verbindungen nach Ost-Europa sind die Fernbuslinien, mit Wizz Air gibt es jetzt eine preiswerte und schnelle Alternative - und damit eine äußerst attaktive Erweiterung unseres Streckenangebotes."


Flugplan (gültig ab 29.06.2015)

Friedrichshafen (FDH) - Skopje (SKP)
Mo & Fr 16.05 - 18.05 Uhr

Skopje (SKP) - Friedrichshafen (FDH)
Mo & Fr 13.30 - 15.35 Uhr

  • Anschnitt der Erstflugtorte durch Stefan Liebenz (2.v.l.), Daniel de Carvalho (3.v.l.), Claus-Dieter Wehr (4.v.l.) und Andreas Humer-Hager (5.v.l.)
    uploads/pics/C43986_Wizz_Air_003.jpg

Flughafen Friedrichshafen GmbH

Am Flugplatz 64, 88046 Friedrichshafen, Deutschland
+49 7541 284-0

Details


< Zurück zur Übersicht