< Zurück zur Übersicht

(Foto: Adventure X)

MCI-Absolventen überzeugen mit GLOQON Investoren bei Startup-Wettbewerb in München

10. November 2015 | 08:24 Autor: GLOQON Österreich, Deutschland, Tirol

Innsbruck/München (A/D) GLOQON, das 'lokale Facebook', welches von MCI-Absolventen entwickelt wurde, konnte in einem Startup-Wettbewerb vor Investoren in München überzeugen. Die Gründer wurden von Juroren und Publikum auf den 2. Platz gewählt und haben sich für den finalen Wettbewerb qualifiziert.

Die zwei Gründer Johannes und Alexander De Zordo wurden im Tiroler Businessplan Wettbewerb Adventure X unter die 10 Startups gewählt und hatten am 4. November die Gelegenheit ihr lokales, soziales Netzwerks vor Investoren in München zu präsentieren. Dabei überzeugten sie nicht nur die Jury, mit Vertretern von ProSiebenSat.1 und des VentureCapital Magazins, sondern auch das Publikum. Die Brüder wurden auf den 2. Platz gewählt und dürfen sich über einen Scheck von 750 Euro und 3 Monate Co-Working Space mitten in München freuen.

“Wir sind froh, dass wir bei unserer ersten öffentlichen Präsentation mit unserem Konzept sowohl Investoren, als auch Publikum überzeugen konnten”, so die Brüder nach der Preisverleihung. Der 2. Platz qualifiziert sie zur direkten Teilnahme am Finale der Eventreihe in Essen, wo sie im April die Chance auf 25.000 Euro Gewinn haben. “Bis dahin werden wir mit Apps verfügbar sein und so einen noch besseren Ausgangspunkt haben”.

GLOQON verbindet Personen in der Umgebung. Die Plattform kann eingesetzt werden, um gebrauchte Dinge zu verkaufen, Events zu finden, Neuigkeiten zu verbreiten, Leute zu treffen und vieles mehr.

  • (Foto: Zeche Neuland)
    typo3temp/_processed_/csm_C87927_Foto_Credit_Zeche_Neuland_750ae4a7e3.jpg

MCI Management Center Innsbruck Internationale Hochschule GmbH

Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck, Österreich
+43 512 2070-0
[email protected]mci.edu
www.mci.edu

Details

Gloqon UG

Amslerstr. 5, 80992 München, Deutschland
+49 89 8099 5371
[email protected]gloqon.com

Details


< Zurück zur Übersicht