< Zurück zur Übersicht

Stach unter den insgesamt 3.400 Einreichungen beim German Design Award heraus – die „Rad Bibel“ von Grafik-Designer Andreas Haselwanter.

Haselwanter Grafik_und Design aus Dornbirn bei German Design Award 2016 ausgezeichnet

05. November 2015 | 11:58 Autor: ikp Österreich, Deutschland, Vorarlberg

Dornbirn/Frankfurt am Main (A/D) Der Grafik-Designer Andreas Haselwanter aus Dornbirn mischte beim internationalen Design-Wettbewerb German Design Award 2016 mit: Die von ihm gestaltete „Rad Bibel“ erhielt in der Kategorie Kommunikationsdesign – Editorial eine Prämierung. Der Produktkatalog der Fahrradmanufaktur Kraftstoff aus Dornbirn ist eine von mehr als 3.400 Einreichungen beim Preis, den die deutsche Stiftung „Rat für Formgebung“ seit 2012 vergibt.

Andreas Haselwanter wurde beim weltweit anerkannten German Design Award 2016 als „Winner“ ausgezeichnet. Eine internationale Expertenjury prämierte die vom Grafik-Designer für die Vorarlberger Fahrradmanufaktur Kraftstoff konzipierte und gestaltete „Rad Bibel“ in der Kategorie Kommunikationsdesign – Editorial. „Die ‚Rad Bibel’ beinhaltet ironische Darstellungen der Kraftstoff-Bikes, fotografiert von Markus Gmeiner. Sieben sogenannte ‚Rad-Gebote’ erleichtern Radfahrerinnen und Radfahrern die richtige Auswahl ihres Gefährts“, informiert Andreas Haselwanter und führt weiter aus: „Mehr als ein Grund zur Freude ist, dass ich für meine Arbeit eine offizielle Auszeichnung von Seiten eines der anerkanntesten Design-Wettbewerbe weltweit bekommen habe.“ Insgesamt wurden 3.400 Projekte aus aller Welt in 48 Kategorien eingereicht.

Jurybegründung:
Für die Vorarlberger Fahrradmanufaktur Kraftstoff ist Design und innovative Technik oberstes Gebot – aus diesem Leitsatz heraus entstand die Fahrrad-Bibel. Formal und inhaltlich ist das Konzept von biblischer Symbolik und Ästhetik inspiriert, mit der die Fahrrad-Produkte ironisch inszeniert werden. So sorgen sieben Rad-Gebote dafür, dass jeder zu seinem ganz persönlichen individuellen Fahrrad findet – ob wie im ersten Gebot ein Hochleistungs-Hardtail-Rad für Profis oder zu einem wie im vierten Gebot beschriebenen Trekkingrad für gemütliche Spazierfahrten. Ein originell gemachter Katalog mit hochwertig fotografierten Bildern, der informiert und unterhält und darüber hinaus auch die Coolness der Marke unterstreicht.

Haselwanter Grafik_und Design
Die 1994 von Andreas Haselwanter gegründete Design-Kreativagentur hat ihren Sitz in Dornbirn. Das Unternehmen mit insgesamt zwei Mitarbeitern erarbeitet Kommunikations- und Gestaltungslösungen für nationale und internationale Kunden. Andreas Haselwanter erhielt für seine Arbeiten bereits zahlreiche Design- und Kommunikationspreise, unter anderem den red dot design award 2012, den iF communication design award 2013 und den Best of Corporate Publishing 2014.

  • Die „Rad Bibel“ von Andreas Haselwanter wurde beim German Design Award – einem weltweit anerkannten Design-Wettbewerb – als „Winner“ ausgezeichnet. (Fotos: Haselwanter Grafik_und Design)
    uploads/pics/ANH_GermanDesignAward2016_RadBibel_print.jpg

Haselwanter Grafik_und Design

Marktplatz 16, 6850 Dornbirn, Österreich
+43 664 2133810

Details


< Zurück zur Übersicht