< Zurück zur Übersicht

Connected Bike System COBI gewann den Red Dot Best of the Best Award 2015.

COBI gewinnt „Red Dot: Best of the Best”

13. August 2015 | 09:37 Autor: TOC Agentur für Kommunikation Österreich, Deutschland

Frankfurt (D) Die Expertenjury des „Red Dot: Communication Design Award“ setzt sich aus herausragenden Designern, Design Professoren und Fachjournalisten aus 13 Ländern zusammen. In diesem Jahr wählten sie die 568 Gewinner in 17 Kategorien von 7.451 Einreichungen aus 53 Nationen. Alleine schon diese Zahlen untermauern die Bedeutung des Red Dot Awards – einem der international renommiertesten Wettbewerbe für gute Gestaltung. COBI konnte nicht nur einen der 568 Red Dot Awards gewinnen, sondern wurde von der Jury sogar mit einem von 81 „Red Dot: Best of the Best“ Awards honoriert, der Auszeichnung für höchste Designqualität.

Prof. Dr. Peter Zec, Red Dot Präsident und Gründer:
„Beim Red Dot Award werden die besten internationalen Kampagnen, Marketing Strategien und kreativen Lösungen ausgezeichnet. Dabei hat COBI sich gegen die Besten der Kreativbranche durchgesetzt. Dazu gratuliere ich herzlich, auch im Namen der Jurymitglieder.“

Andreas Gahlert, COBI Gründer und Geschäftsführer:
„Gutes Design erkennt man nicht nur an der Hardware, sondern auch an der Software. Das zeigt sich anhand einer intuitiven Bedienbarkeit, die dem Nutzer Freude bereitet. Großartig, dass unser Anspruch durch die Red Dot Award Expertenjury bestätigt wurde.”

Vielfach ausgezeichnet
Der „Red Dot: Best of the Best“ Design Award ist die vorläufige Krönung einer Reihe von Preisen, die COBI in diesem Jahr bereits gewonnen hat: Das weltweit smarteste Connected Biking System COBI wurde bereits als Overall Winner 2015 bei den Bluetooth Breakthrough Awards gekürt und als Internet of Things (IOT)/M2M Innovation Worldcup Winner ausgezeichnet. Hinzu kommt der Best of Mobile Award 2015, die Prämierung von der Initiative „Deutschland – Land der Ideen“ und der Frankfurter Gründerpreises 2015.
Davor gab es bereits die zweiterfolgreichste Biketech Kickstarter Kampagne aller Zeiten.

Das System:
COBI macht jedes Fahrrad zu einem Connected Bike. Es ist das erste ganzheitliche, patentierte System für Fahrräder auf der Basis gängiger Smartphones. Das System, das in Frankfurt am Main entwickelt wird, integriert sechs Fahrrad-Zubehörteile in einem Designobjekt: automatisches Front- und Rücklicht, Fahrrad-Navigation, Smartphone-Halter mit Ladefunktion, Klingel, Alarmanlage und Bike-Computer. Die größte Stärke liegt in der Integration von über 100 Funktionen, die das Radfahren vernetzter, intelligenter und sicherer machen.

Über die COBI GmbH:
Hinter COBI steht ein Spin-Off des digitalen Dienstleisters Razorfish. Das Team hat in der Vergangenheit digitale Produkte und Marketing für Premium Autohersteller konzipiert und umgesetzt. Mit über 300 weltweiten Auszeichnungen gilt das Unternehmen als Pionier der Digital-Wirtschaft. Gründer und Serien-Unternehmer Andreas Gahlert startete COBI Anfang 2014 mit der Vision, Connected Drive in Fahrrädern allen zugänglich zu machen. Er hat inzwischen 13 Investoren, sechs Partner und über 36 Mitarbeiter an seiner Seite.

  • Das Team von COBI hat inzwischen 13 Investoren, sechs Partner und über 36 Mitarbeiter an seiner Seite.
    typo3temp/_processed_/csm_C56347_2015_08_cobi_gewinnt_red_dot_design_award_5b7e31baac.png
  • (Fotos: COBI)
    typo3temp/_processed_/csm_C56347_2015_08_cobi_gewinnt_red_dot_design_award2_25da549240.png

COBI GmbH

Schloßstraße 92, 60486 Frankfurt am Main, Deutschland
+49 (0) 69 272 461 70

Details


< Zurück zur Übersicht