< Zurück zur Übersicht

Johannes Trenkwalder, Partner bei CMS in Wien (Foto: CMS)

CMS berät Union Investment bei Übernahme der Kapitalanlagegesellschaften der österreichischen Volksbanken

15. Juli 2015 | 08:10 Autor: CMS Österreich, Deutschland, Wien

Wien (A) Am 3. Juli 2015 erwarb die Union Asset Management Holding AG (Union Investment) 100 Prozent der Anteile an der Volksbank Invest Kapitalanlagegesellschaft m.b.H (VB Invest) sowie 94,5 Prozent der Anteile an der Immo Kapitalanlage AG (Immo KAG). CMS beriet Union Investment beim gesamten Bieterprozess, der Due Diligence und den regulatorischen Fragestellungen vor der Österreichischen Finanzmarktaufsicht (FMA).

Das Closing wird voraussichtlich im Laufe des dritten Quartals 2015 erfolgen (vorbehaltlich der Zustimmung durch die FMA). Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart.

Dem Kauf der VB Invest und der Immo KAG ging ein Bieterprozess voran, aus dem die Union Investment erfolgreich hervorging. Die bisherige VB Invest und Immo KAG verwalten Assets under Management in Höhe von 5,4 Mrd. Euro (Stand: 30.6.15). Die VB Invest bietet derzeit 42 Wertpapierfonds an und die Immo KAG einen Offenen Immobilienpublikumsfonds. Es sind insgesamt 45 Mitarbeiter angestellt.

„Es freut uns sehr, dass wir unsere Klientin erfolgreich bei ihrer Expansion nach Österreich fachlich und regional übergreifend beratend zur Seite stehen konnten“, meint Transaktionsexperte Johannes Trenkwalder, Partner bei CMS in Wien, der das CMS-Team leitete. Die Experten von CMS in Wien und Hamburg begleiteten Union Investment beim gesamten Bieterprozess, der Due Diligence und im Verfahren vor der FMA. Die Beratung umfasst sämtliche transaktionsbezogenen und regulatorischen Fragestellungen sowie die Bereiche Real Estate und Arbeitsrecht.

Das CMS Team setzte sich zusammen aus:

CMS Wien:
Johannes Trenkwalder (Lead-Partner, M&A), Alexander Rakosi (Partner, Regulatory), Lisa Oberlechner (Attorney-at-Law, Corporate), Oliver Werner (Attorney-at-Law, Corporate/Real Estate), Caroline Schmidt (Associate, Corporate), Eva-Maria Vögerl (Associate, Corporate), Dieter Zandler (Attorney-at-Law, Merger Control), Martin Trapichler (Attorney-at-Law, Real Estate), Helmut Bruckner (Senior Attorney, Real Estate), Martin Schweinberger (Associate, Real Estate), Marie-Stephanie Schweizer (Attorney-at-Law, Arbeitsrecht) und Jens Winter (Attorney-at-Law, Arbeitsrecht).

CMS Hamburg:
Sebastian Orthmann (Partner, M&A/Real Estate), Daniel Voigt (Partner, Regulatory), Tillman Kempf (Partner, Tax), Jesko Nobiling (Partner, Tax), Simonetta Hahn (Associate, Real Estate), Eva Heidemann (Associate, Real Estate), Stefanie Nagel (Associate, Real Estate), Sebastian Huck (Associate, Real Estate)

    CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte GmbH

    Gauermanngasse 2, 1010 Wien, Österreich
    +43 1 40 443-0

    Details

    Union Asset Management Holding AG

    Weißfrauenstraße 7, 60311 Frankfurt am Main, Deutschland
    +49 (0) 69 2567-0
    [email protected]union-investment.de

    Details


    < Zurück zur Übersicht