< Zurück zur Übersicht

Citrix wird Sponsor der OpenStack Foundation

22. April 2015 | 15:10 Autor: Citrix Österreich, Deutschland, Wien

Wien (A) Citrix unterstützt OpenStack mit seinen Cloud-Infrastruktur- und Netzwerklösungen, um Cloud-Standards zu fördern.

Citrix ist ab sofort Corporate Sponsor der OpenStack Foundation. Durch die Mitgliedschaft untermauert Citrix sein kontinuierliches Engagement für mehr Interoperabilität zwischen den Standards von Cloud-Plattformen. Citrix reagiert damit auf die wachsende Nachfrage nach mehr Auswahl und Flexibilität bei Private-, Public- und Hybrid Cloud.

Schon heute werden Citrix NetScaler und Citrix XenServer als Kerninfrastruktur von einigen der weltweit größten Cloud Infrastruktur-Anbieter genutzt. Mit dem Beitritt zur OpenStack Foundation sind diese Produkte nun auch für all jene verfügbar, die ihre Cloud mit OpenStack aufbauen wollen.

Citrix verfügt als führender Anbieter von Application-, Mobility-, Networking- und Cloud-Services bereits über umfangreiche Erfahrungen bei der Definition von industrieübergreifenden Standards. Zudem beschleunigt das Unternehmen mit seinen Lösungen die Akzeptanz von quelloffenen Cloud-Projekten. Citrix war bereits zu Beginn des OpenStack-Projektes ein aktives Mitglied und unterstütze auch mit dem Beitrag von Entwicklungscodes. Als Corporate Sponsor engagiert sich der Hersteller nun in einem breiten Spektrum an Aktivitäten rund um Technologie und Architektur. Zudem wird Citrix seine Cloud Infrastruktur- und Networking-Lösungen in führende OpenStack-Distributionen integrieren.

Darüber hinaus wird Citrix auch weiterhin andere Industrie-Standards und Open-Source-Projekte unterstützen, darunter die Apache Software Foundation und die Linux Foundation, sowie weiterhin in   Cloud-Infrastrukturlösungen wie Apache CloudStack und CloudPlatform investiert.

Von der OpenStack Foundation profitieren mehr als 22.000 Mitglieder aus 155 Ländern. Sie unterstützt sowohl Entwickler als auch User und das gesamte IT-Ecosystem, indem es eine Reihe gemeinsam genutzter Ressourcen zur Verfügung stellt und so die Verbreitung von Public und Private Clouds fördert.

Neben Citrix haben sich auch eine Reihe von Technologiepartnern und Anbietern zu dieser Mitgliedschaft entschlossen. Alle verfolgen ein gemeinsames Ziel: mehr Kollaboration, Innovation und Standardisierung im Rahmen einer bewährten Interessensgemeinschaft.

Über Citrix
Citrix (NASDAQ:CTXS) führt die Umstellung auf Software-definierte Arbeitsplätze an und unterstützt neue Formen der effizienten Zusammenarbeit - mit Lösungen in den Bereichen Virtualisierung, Mobility Management, Netzwerk und SaaS. Citrix-Lösungen ermöglichen sichere, mobile Arbeitsumgebungen und erlauben Mitarbeitern, mit jedem Endgerät und über jedes Netzwerk direkt auf ihre Anwendungen, Desktops, Daten und Kommunikationsdienste zuzugreifen. Mehr als 330.000 Unternehmen und über 100 Millionen Anwender setzen weltweit auf Technologien von Citrix. Im Jahre 2014 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 3,14 Milliarden US-Dollar.

    Citrix Systems GmbH

    Erika-Mann-Str. 67-69, 80636 München, Deutschland
    +49 89 444 564 039

    Details


    < Zurück zur Übersicht