< Zurück zur Übersicht

Der Studienleiter des BWL-Instituts Basel: Dr. Ralf Andreas Thoma (Foto: BWL-Institut Basel)

BWL-Institut Basel stärkt über IFM die Präsenz in Deutschland

08. Oktober 2015 | 11:24 Autor: Pressebüro König Österreich, Deutschland, Schweiz

Basel/Potsdam (CH/D) Deutsch-Schweizer Weiterbildungspartnerschaft: Die Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG und das bundesweit tätige IFM Institut für Managementberatung mit Hauptsitz in Potsdam haben sich auf eine länderübergreifende Zusammenarbeit verständigt. IFM-Geschäftsführerin Annina Quitter und BWL-Institut-Studienleiter Dr. Ralf Andreas Thoma vereinbarten einen entsprechenden Kooperationsvertrag.

Das IFM Institut für Managementberatung erweitert demzufolge sein Weiterbildungsangebot um das Fernstudienangebot des Betriebswirtschaftlichen Instituts in Deutschland. Zum Angebot des seit 1999 bestehenden Basler Weiterbildungsinstituts zählen insbesondere Fernlehrgänge zum Betriebs-, Finanz- und Immobilienökonom (BI). Zertifikatslehrgänge bilden zum Marketing- und Immobilienmarketingfachmann aus oder machen Unternehmensgründer fit. Crashkurse in Rechnungswesen und Controlling, in Marketing und Strategie sowie in Unternehmensgründung geben schnell und zeitlich flexibel einen Überblick über das Fachgebiet.

Das BWL-Institut in Basel wird der neunte Standort des IFM. Ab sofort können die über 600 unterschiedlichen Präsenzseminare des deutschen Partners nun auch für das neue Seminarzentrum in der Schweiz gebucht werden. Es ist geplant, gemeinsam umfassende Inhouse-Programme für Unternehmen zu entwickeln, die die Fernlehrgänge des BWL-Instituts mit den Seminaren des IFM kombinieren.

Näher am deutschen Kunden
Ein Großteil der Studierenden am Betriebswirtschaftlichen Institut & Seminar Basel stammt laut Studienleiter Dr. Ralf Andreas Thoma bereits bisher aus dem Nachbarland: „Mit der Kooperation sind wir an sechs Standorten in ganz Deutschland vor Ort mit Ansprechpartnern vertreten.“

Neben der Nähe zum deutschen Markt spiele die breite Palette an über 600 Präsenzseminaren des Kooperationspartners eine wichtige Rolle: „Wir können einzelnen Studierenden, aber auch Unternehmen ein maßgeschneidertes Angebot aus Fern- und Präsenzweiterbildung machen.“

Erster Schritt über die Grenze
Mit dem Expansionskurs reagiert das IFM auf die steigende Nachfrage nach exzellenter Mitarbeiterweiterbildung und trägt gleichzeitig dem Kundenwunsch nach guter Erreichbarkeit Rechnung. "Wir waren bisher schon international tätig. Mit dem neuen Standort Basel machen wir einen ersten Schritt über die Grenze. Verbunden mit der Eröffnung unserer Seminarzentren in Stuttgart und München und schließen wir damit eine strategische regionale Lücke in unserem IFM-Schulungsnetz", sagt Angela Jahnkow von der IFM-Geschäftsführung.

Über die IFM Institut für Managementberatung GmbH
Seit mehr als 20 Jahren berät und unterstützt das Institut berufliche und unternehmerische Entwicklungsprozesse und sichert mit seinen hohen Qualitätsstandards und seiner hohen Praxisrelevanz die bedarfsgerechte Qualifizierung und Kompetenzstärkung von Fach- und Führungskräften. Das Angebotsspektrum umfasst maßgeschneiderte Firmenschulungen, über 600 offene Seminare zu vielen Bereichen der unternehmerischen Wertschöpfungskette sowie Coaching, Consulting und Personalvermittlung. Mehr als 200 erfahrene Trainer und Berater aus Wirtschaft und Wissenschaft gewährleisten bundesweit ein Optimum an Wissenstransfer., Das IFM unterhält neun Seminarzentren in den Städten Berlin (hier zwei), Potsdam, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Stuttgart, München und Basel.

Über die Betriebswirtschaftliche Institut & Seminar Basel AG
Die 1999 in Basel gegründete Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG bietet als privates Weiterbildungsinstitut ein praxisorientiertes effizientes Studienangebot. Über 100 Teilnehmer schreiben sich jährlich in die Intensivstudiengänge zum Betriebs-, Finanz- oder Immobilienökonom ein. Zertifikatslehrgänge bilden zum Marketing- und Immobilienmarketingfachmann aus oder machen Unternehmensgründer fit. Crashkurse in Rechnungswesen und Controlling, in Marketing und Strategie sowie in Unternehmensgründung bilden schnell und zeitlich flexibel aus. Das Institut hat im März 2007 das eduQua-Zertifikat erhalten. Das Schweizerische Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen wurde im März 2015 erneut bestätigt. Außerdem ist das Institut Mitglied im Schweizerischen Verband für Erwachsenenbildung (SVEB) und der European Association of Distance Learning (EADL).

    Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG

    Wartenbergstr. 9, 4052 Basel, Schweiz
    +41 61 261-2000

    Details

    IFM Institut für Managementberatung GmbH

    Theatinerstraße 11, 80333 München, Deutschland
    +49 (0) 89 33 98 05-48
    [email protected]ifm-business.de

    Details


    < Zurück zur Übersicht