< Zurück zur Übersicht

Das 3D Elements 3D Fotostudio revolutioniert den 3D Scanner.

3D Elements präsentiert revolutionäres 3D Fotostudio auf der IFA

03. September 2015 | 14:19 Autor: P8 Österreich, Deutschland, Tirol

Innsbruck/Berlin (A/D) Das 3D Fotostudio von 3D Elements: An jedem Ort für jedermann einsetzbar. Einfache Bedienung macht’s möglich. Auf der Internationalen Funkausstellung, der größten und ältesten Industriemesse Deutschlands, stellt 3D Elements das erste mobile und vollautomatische 3D Fotostudio vor.

„Wir freuen uns sehr, das 3D Fotostudio präsentieren zu dürfen. Das technische Know-How kommt komplett aus unserer Hand. Die Software und die Studiolösung entwickeln wir selbst, mit Standardlösungen geben wir uns nicht zufrieden. Für Investoren ist dadurch der einfache Einstieg in den 3D Wachstumsmarkt ohne technisches Know-How möglich,“ so Georg Hofherr, Geschäftsführer von 3D Elements.

Die entwickelte 3DE Technologie® umfasst eine speziell programmierte Software für perfekte Datenqualität. Der Zeitaufwand der oft aufwändigen händischen Nachbearbeitung wird dadurch auf ein Minimum reduziert. Soundsystem und Touchscreen führen den Kunden intuitiv durch den Aufnahmevorgang und der integrierte Webshop lässt eine Bestellung zum späteren Zeitpunkt zu.

Produkte auf den Leib geschneidert
Im kuppelförmigen 3D Fotostudio fotografieren 127 Kameras die Person von allen Seiten. Die Aufnahme dauert genau so lange wie das Knipsen eines Fotos. Ein detailgetreues digitales 3D Modell des Kunden wird errechnet und abgebildet.

Das digitale Konterfei des Kunden eröffnet eine Vielzahl an Möglichkeiten. Die kleine 3D Figur von den Kindern, mit dem Partner oder mit dem Haustier auf dem Arm entsteht mit modernster 3D Druck Technik. Doch nicht nur die eigene Actionfigur entsteht im 3D Fotostudio: das perfekt sitzende Kleid, die passende Brille oder der ideale Fahrradrahmen können an Hand der Daten ermittelt werden. Im Online Bereich und auch im Handel ist das Potential für die Verwendung der 3D Daten groß: die exakten Maße ermöglichen beste Beratung und zufriedene Kunden.

Alle Zeichen auf Weiterentwicklung
Bereits 2014 wurde in vier hoch frequentierten Einkaufszentren der Proof of Concept des Geschäftsmodells „3D Fotostudio“ erbracht. Über 1.000 Personen wurden fotografiert und deren 3D Figuren sicher nach Hause geliefert. Im ersten Geschäftsjahr wurde 1 Million Euro in die Entwicklung der neuesten Version des 3D Fotostudios investiert. Die Kooperation des Austrian Institute of Technology sowie führenden Marketingexperten verbindet den technologischen Aspekt mit einem ganzheitlichen kundenorientierten Ansatz.

  • Für jedermann an jedem Ort bedienbar - die 3DE Technologie von 3D Elements macht's möglich.
    uploads/pics/3D_Elements_Machine.jpg
  • Duwidu werden die 3D Figuren von 3D Elements genannt - sie sind einzigartige Erinnerungsstücke. (Fotos: 3D Elements)
    uploads/pics/3D_Elemens_3D_Figuren.jpg

3D Elements GmbH

Sparkassenplatz 5 / 4. Stock, 6020 Innsbruck, Österreich
+43 800 204045

Details


< Zurück zur Übersicht