< Zurück zur Übersicht

Erfolgreicher Studienabschluss: Die frischgebackenen ZU-Absolventen der Bachelorstudiengänge mit Vizepräsident Lehre und Didaktik Prof. Dr. Alexander Eisenkopf (2. Reihe, r.).

Zeppelin Universität verabschiedet mit mehr als 400 Festgästen den 25. Jahrgang

14. September 2015 | 11:19 Autor: Zeppelin Universität Österreich, Deutschland

Friedrichshafen (D) Die Zeppelin Universität (ZU) hat ihren nunmehr 25. Jahrgang verabschiedet. Bei der festlichen Graduierungsfeier mit mehr als 400 Gästen, darunter Eltern, Freunde und Kommilitonen, wurden den frischgebackenen Absolventen die Bachelor- und Masterurkunden überreicht.

ZU-Präsidentin Prof. Dr. Insa Sjurts gratulierte in ihrer Festrede den Absolventen von Herzen zu ihren Abschlüssen: „Viele von Ihnen waren auf der Suche nach dem richtigen Ort, um ihre eigenen Ideen und Projekte im Diskurs zu realisieren. Und genau das haben Sie an der ZU getan. Sie haben innovative Projekte entwickelt und umgesetzt, sei es praxisnah oder forschungsorientiert. Wir, die ZU, ihre Forscher und ihre Kommilitonen, haben Sie dabei mit Stolz und Freude begleitet. Ich danke Ihnen dafür, dass Sie sich uns anvertraut haben und wünsche Ihnen im Namen der gesamten Universität von ganzem Herzen viel Erfolg und alles erdenklich Gute auf Ihrem weiteren Weg.“ Im Namen ihrer Kommilitonen ließen in den studentischen Reden die Absolventen Eva Hunger und Maximilian Nagel ihre Studienzeit an der ZU Revue passieren und bedankten sich bei Präsidium, Professoren, Dozenten und Mitarbeitern.

Für ihre herausragenden wissenschaftlichen Abschlussarbeiten wurden ZU-Studierende erneut mit Awards ausgezeichnet. Mit dem mit 500 Euro dotierten „Best Bachelor Thesis Award“ der Zeppelin UniversitätsGesellschaft (ZUG) für die jeweils beste Bachelorarbeit wurden die Absolventen David Rizor im Bereich der Wirtschaftswissenschaften, Lina Ludwig im Bereich der Kommunikations- und Kulturwissenschaften und Matthias Regenauer im Bereich der Politik- und Verwaltungswissenschaften prämiert. Der mit ebenfalls 500 Euro dotierte „Best Master Thesis Award” der ZUG für die jeweils beste Masterarbeit ging an Marc Wallner bei den Wirtschaftswissenschaften, Christian Wütschner bei den Kommunikations- und Kulturwissenschaften und Maximilian Nagel bei den Politik- und Verwaltungswissenschaften. Überreicht wurden die Auszeichnungen von ZUG-Beisitzer Dr. Maximilian Zollner.

  • Erfolgreicher Studienabschluss: Die frischgebackenen ZU-Absolventen der Masterstudiengänge und die Akademischen Programmleiter mit Präsidentin Prof. Dr. Insa Sjurts (vorne, 2. v.l.) und Kanzler Alexander Kübler-Kreß (vorne, l.).
    uploads/pics/C66870_Bild_2_Absolventen_MA_FT15.jpg

Zeppelin Universität gemeinnützige GmbH

Am Seemooser Horn 20, 88045 Friedrichshafen, Deutschland
+49 7541 6009-0

Details


< Zurück zur Übersicht