< Zurück zur Übersicht

v.l. Ben Hug, Annette Häfelinger & Philipp Steinle

Serviceplan Design München unter neuer Geschäftsführung

01. Februar 2016 | 10:02 Autor: Serviceplan Österreich, Deutschland

München (D) Neue Führungsriege und neue Kompetenzen bei Serviceplan Design in München: Neben Philipp Steinle ist Annette Häfelinger seit Dezember 2015 Geschäftsführerin der Agentur. In dieser Funktion wird sie die Bereiche integrierte Unternehmens- und Finanzkommunikation neu aufbauen. Benjamin Hug komplettiert seit Ende 2015 als Executive Creative Director die Führungsebene der Agentur.

Serviceplan Design München steht für die interdisziplinäre und narrative Entwicklung von Marken mit den Leistungsfeldern Brand Development, Brand Identity, Brand Design, Brand Spaces und Brand Innovation.

In München ist Serviceplan Design seit 2011 unter dem Dach des Hauses der Kommunikation angesiedelt. Seit Ende des vergangenen Jahres wird die Agentur von Geschäftsführerin Annette Häfelinger und Geschäftsführer Philipp Steinle gemeinsam geführt. Die Kernkompetenz von Serviceplan Design München ist die interdisziplinäre und narrative Entwicklung von Marken – von Strategie, Brand Identity, Brand Design, Brand Spaces bis hin zu Brand Innovation. Der Bereich integrierte Unternehmens- und Finanzkommunikation ist ein neues Kompetenzfeld bei Serviceplan Design und wird ab sofort von Annette Häfelinger geleitet. Das Team betreut Kunden wie Bang & Olufsen, Falke, Sano und die Felix Schoeller Group. Mit dem Serviceplan Brand Satellite konnten die Münchner ihre Innovationskraft unter Beweis stellen.

Annette Häfelinger ist anerkannte Expertin für integrierte Unternehmens- und Finanzkommunikation und hat für Projekte unter ihrer Leitung zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen, unter anderem bei den German Design Awards, Red Dot Awards sowie des Deutschen Design Club e.V. (DDC), erhalten. Vor ihrem Wechsel zu Serviceplan war sie in der Unternehmenskommunikation bei Siemens tätig, wo sie unter anderem den Geschäftsbericht konzipierte wie auch medienübergreifende Corporate-Design-Standards einführte. Sie startete ihre Karriere 1995 als Mitgründerin der interdisziplinären Design- und Markenagentur häfelinger + wagner design in München, die zu den Top 10 der kreativsten Agenturen Deutschlands zählt. Als Geschäftsführerin betreute sie DAX-30-Unternehmen wie die adidas Group, die Deutsche Bank, die Deutsche Post DHL und die ThyssenKrupp AG.

Annette Häfelinger ist Vorstandsmitglied und stellvertretende Sprecherin des Deutschen Designer Clubs e.V. (DDC). Zusätzlich lehrt sie und ist als Jurymitglied in Design-Wettbewerben tätig.

Zu ihrem Wechsel zu Serviceplan Design sagt Annette Häfelinger: „Die Serviceplan Gruppe bietet eine internationale Plattform und hohe Potenziale für die Entwicklung von Marken. Ich freue mich sehr auf die Aufgabe, den Geschäftsbereich Design neu zu positionieren, weiterzuentwickeln und somit die Serviceplan Gruppe insgesamt zu unterstützen.“

Darüber hinaus wird Serviceplan Design durch Benjamin Hug auch kreativ verstärkt. Seit Oktober 2015 ist er Executive Creative Director. Seine Schwerpunkte sind Brand Strategy, Corporate Identity, Corporate Branding/Design, Brand Environment, Interactive Design, Documentation und  Implementation. Seine Stationen bisher waren Jung von Matt/brand identity in Hamburg und MetaDesign in Berlin. Er betreute und entwickelte Markenauftritte für W&W, RWE, Volkswagen, Deutsche Post, DHL und Deutsche Telekom.

    Serviceplan - Gruppe für innovative Kommunikation GmbH & Co. KG

    Brienner Str. 45 a-d, 80333 München, Deutschland
    +49 (0) 89 2050-20

    Details


    < Zurück zur Übersicht