< Zurück zur Übersicht

Red Dot Award und ARC Bronze-Award für Hilti Unternehmensbericht

13. Oktober 2014 | 08:50 Autor: Hilti Österreich, Deutschland, Liechtenstein, Schweiz

Schaan (FL) Der aktuelle Unternehmensbericht der Hilti Aktiengesellschaft hat zwei international anerkannte Auszeichnungen erhalten: Einen Red Dot Award sowie einen ARC Bronze-Award.

Beim weltweiten Designwettbewerb „Red Dot Award“ wurde die Publikation in der Kategorie „Corporate Design & Identity“ mit einem Preis für die „herausragende gestalterische Kreativleistung“ bedacht. Die Jury-Mitglieder der „International ARC Awards“ kürten den Hilti Unternehmensbericht in diesem Jahr mit einem Bronze-Award. In beiden Wettbewerben wurden mehrere Tausend Arbeiten aus über 30 Ländern bewertet.

Bei den Auszeichnungen spielte sicherlich auch die „individuelle Note“ eine gewichtige Rolle: Eine von Hand aufgesprayte Bohrmarkierung auf dem Titelblatt sowie ein Bohrloch durch den gesamten Report. Dieses wurde nicht etwa gestanzt, sondern mit einem Hilti Bohrer ebenfalls von Hand ausgeführt. Damit ist jede Ausgabe quasi ein Unikat. Wie diese Art der Individualisierung entstanden ist, kann der interessierte Leser schliesslich via QR-Code in einem Video nachverfolgen.

„Die internationale Anerkennung freut uns ganz besonders für das Team, das den Unternehmensbericht mit viel Engagement und Kreativität erstellt hat. Sie gilt aber auch unseren Kolleginnen und Kollegen in den Marktorganisationen weltweit. Diese sorgen jedes Jahr mit spannenden Beiträgen und Bildern dafür, dass der Unternehmensbericht zu einer vielfältigen, interessanten und repräsentativen Publikation wird“, so Jessica Nowak, Head of Global Brand & Communications.

  • uploads/pics/Hilti-iechtenstein-red-dot-award-unternehmensbericht-wirtschaftszeit.jpg

Hilti Aktiengesellschaft

Feldkircherstr. 100, 9494 Schaan, Liechtenstein
+423 234 211 1
www.hilti.com

Details


< Zurück zur Übersicht