< Zurück zur Übersicht

Jobportal für Studenten Neu in Wien

14. April 2015 | 16:28 Autor: Jobruf Deutschland, Österreich, Wien

Köln/Wien (D/A) Eine Vermittlungsagentur für Studentenjobs plant in diesen Tagen ihren Markteintritt in Österreich. Zunächst soll in Wien der Markt für Studentenjobs umgekrempelt werden und die Jobchancen für Studenten gesteigert werden. Ganz unbekannt ist das Unternehmen nicht.

Die Studentenvermittlung JOBRUF bereitet in diesen Tagen ihren Markteintritt in Österreich vor. Ziel der Firma ist es, einen Pool an qualifizierten Studenten aufzubauen und ihn Jobanbietern zur Verfügung zu stellen. Studenten erhalten auf diese Weise interessante Jobchancen und Arbeitgeber zuverlässiges und qualifiziertes Personal. JOBRUF vermittelt Studenten für Privathaushalte und Unternehmen. Die Bandbreite der Jobs reicht von Umzugshilfe über Sprachunterricht zu Messehosting und studienbegleitenden Bürojobs.Ein Neuling auf dem Gebiet der Jobvermittlung ist JOBRUF nicht. Bereits seit 2008 vermittelt die Firma, die ihre Zentrale in Köln hat, Studentenjobs sehr erfolgreich in Deutschland. Über 80.000 Studenten sind bereits bei der Agentur registriert und täglich werden es mehr.

„Unseren Service zunächst in Wien und anschließend in allen Unistädten in Österreich anzubieten ist für uns eine logische Weiterentwicklung“, so Lutz Hafkemeyer, Geschäftsführer der Agentur. Genau wie in Deutschland würden Studenten als zuverlässig, qualifiziert und sehr flexibel angesehen. Sie seien schnell eingearbeitet und daher sehr schnell produktiv einsetzbar. Studenten auf der anderen Seite könnten sich bei Eintagesjobs schnell Geld hinzuverdienen oder langfristig neben ihrem Studium Berufserfahrung sammeln.

Die Spezialität der Agentur ist vor allem die kurzfristige Vermittlung von Personal. Aufgrund einer ausgefeilten Softwarearchitektur können Studenten schnell über passende Jobchancen informiert werden. Arbeitgeber erhalten zahlreiche Bewerbungen in der Regel noch am gleichen Tag.

Die Agentur setzt bei ihrem Markteintritt insbesondere auf Wien. „Es dürfte unsere größte Studentenstadt werden. Wien hat mit über 180.000 Studenten mehr Arbeitskräftepotenzial als z.B. Berlin oder München. Daher werden wir unsere ersten Anstrengungen auf Wien konzentrieren“, so Hafkemeyer.

Für Studenten sind die Dienste von JOBRUF kostenlos. Arbeitgeber hingegen zahlen bei erfolgreicher Vermittlung eine geringe Gebühr an das Unternehmen. 

    Jobruf GmbH

    Eupener Straße 135-137, 50933 Köln,
    +49 221 16851664
    [email protected]jobruf.de

    Details


    < Zurück zur Übersicht