< Zurück zur Übersicht

Bodenseeforum (Foto: WKO)

23. Bodensee-Forum Personalmanagement auf Schloss Marbach

16. Juni 2016 | 15:48 Autor: WKO Österreich, Deutschland, Vorarlberg

Öhningen (D) Das 23. Bodensee-Forum Personalmanagement mit dem Thema „Schöne neue Arbeitswelt: HR und Digitalisierung - ein Spannungsfeld?!"fand auf Schloss Marbach statt. Diese grenzübergreifende Veranstaltung mit rund 70 TeilnehmerInnen wurde von dem Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V. in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Vorarlberg, Sparte Industrie organisiert.

Das Bodensee-Forum Personalmanagement stellte den Personalverantwortlichen Werkzeuge vor und zeigte Möglichkeiten auf, wie den modernen  Herausforderungen im HR-Bereich erfolgreich begegnet werden kann. Insbesondere wurde das Thema der stetig voranschreitenden Digitalisierung im Kontext von Industrie 4.0 und den praktischen Anwendungen diskutiert.

Hochkarätige Persönlichkeiten der Wirtschaft aus dem Dreiländereck gaben Einblicke in ihre Erfahrungen und setzten damit wertvolle Diskussionsimpulse. Zur Unterstützung der Interaktivität wurden dynamische Settings wie ein „World Café“ genutzt, das den Austausch der TeilnehmerInnen ermöglichte. Dabei wurden Fragen wie „Digitalisierung und Menschlichkeit – wie geht das zusammen?“ gemeinsam beleuchtet.

Rechtzeitig zur EM-Eröffnung überzeugte Peter Stöger (Bundesligatrainer des 1. FC Köln) als Redner mit seinem Vortrag „Schöne neue Arbeitswelt im Sport Fußball“ und bewies sehr eindrücklich, dass Unternehmen auch von Erfahrungen im Spitzensport lernen können. 

Die TeilnehmerInnen zeigten sich begeistert und konnten von den zahlreichen Programmpunkten spannende Eindrücke mitnehmen.

    Wirtschaftskammer Vorarlberg

    Wichnergasse 9, 6800 Feldkirch, Österreich
    +43 5522 305-0
    [email protected]wkv.at
    www.wko.at/vorarlberg

    Details


    < Zurück zur Übersicht