< Zurück zur Übersicht

Alles Easy in Berlin: Vienna House eröffnet neues Hotel der Marke Easy in Berlin

28. Juni 2016 | 08:07 Autor: Vienna House Österreich, Deutschland, Wien

Wien/Berlin (A/D) Vienna House eröffnet im Oktober 2016 das erste Hotel der Marke Easy in Berlin. Das 152-Zimmer Hotel liegt im Stadtteil Prenzlauer Berg und präsentiert sich als lokaler Gastgeber für die „Generation Y“. Das überwiegend junge Personal führt das Hotel auf Augenhöhe für junge Berlin-Entdecker, unkonventionelle Hauptstadtfans, Start-ups und Alle, die ein Berlin abseits der Touristenmeilen erobern. Das Konzept spielt mit viel Berliner Charme und Kiezfeeling und ergänzt sich sehr gut mit dem benachbarten, bereits erfolgreich auf dem Berliner Markt positionierten Designhotel andel’s by Vienna House.

Das Vienna House Easy eröffnet zum 1. Oktober 2016 mit einer Frühstückslounge im Bäckereistil, einer coolen Bar, drei Kreativ-Tagungsräumen, einem Co-Working-Bereich als Herz der Lobby sowie kostenfreiem Highspeed Internet und mobilem Concierge. Ab 1. Oktober werden die ersten 62 Zimmer buchbar sein, ab 1. Januar 2017 alle 152 Zimmer im Stil einer frischen, unkomplizierten und hochwertigen Natürlichkeit.  

Vienna House hat einen Pachtvertrag mit Peakside Forum S.à.r.L., Luxemburg, unterzeichnet. Das gesamte Hotel wird neu im Easy-Design umgesetzt. „Seit wir im Februar 2016 mit dem Launch der Marke Vienna House auf den Markt getreten sind, hat sich alles verändert. Derzeit bearbeiten wir knapp 60 Anfragen für das Management oder den Pachtbetrieb von unterschiedlichen Hotelprojekten in ganz Europa und darüber hinaus“, beschreibt Rupert Simoner, CEO Vienna House, die Situation im Bereich Geschäftsentwicklung, „und täglich werden es mehr! Schon jetzt stehen wir in den letzten Verhandlungen für weitere Abschlüsse noch in diesem Jahr. Das Easy-Konzept schließt eine Lücke, die sich zwischen Budgethotels und den eher kurzlebigen Lifestylehotels gebildet hat. Wir nennen das Konzept „smart casual“, das sowohl Zeitgeist als auch Beständigkeit widerspiegelt.“  

Neben der Marke Easy steht Vienna House für Designhotels (zum Beispiel die andel’s in Berlin, Prag, Krakau und Lodz) und für ein Geschäftskonzept, das mit den angelo Hotels in Deutschland, Tschechien, Polen, Rumänien und Russland vertreten ist.  

„Als wir damit gestartet sind, Österreichs größte Hotelgruppe neu zu positionieren, habe ich angekündigt, dass wir bis zum Jahr 2022 auf zirka 55 Hotels anwachsen werden. Das enorme Interesse an Vienna House mit Easy, dem Design- und dem Geschäftskonzept bestätigt meine Prognose. Wir werden dieses Ziel erreichen“, ergänzt Simoner. Mit der Eröffnung des Vienna House Easy Berlin verfügt die internationale Hotelgruppe über insgesamt 35 Hotels in neun Ländern.  

  • uploads/pics/vienna.jpg
  • uploads/pics/vienna2.jpg

Vienna International Hotelmanagement AG

Dresdner Straße 87, 1200 Wien, Österreich
+43 1 3337373-0

Details


< Zurück zur Übersicht