< Zurück zur Übersicht

Christoph Engl, Brand Trust

ITB BuchAward für Christoph Engl, BrandTrust: „Destination Branding“ bestes Tourismus Fachbuch 2017

15. März 2017 | 08:18 Autor: results & relations Österreich, Deutschland, Wien

Wien (A) Christoph Engl, 56, Managing Director der Management-Beratung BrandTrust mit Sitz in Wien und Nürnberg, wurde kürzlich auf der ITB in Berlin als Verfasser des besten Touristikbuches ausgezeichnet. In der Kategorie Touristisches Fachbuch gewinnt sein Titel „Destination Branding – von der Geografie zur Bedeutung“, das sich mit Zukunftssicherung und Wachstum, auch in gesättigten Märkten, beschäftigt. Ausgewählte Österreich-Projekte des erfahrenen Touristikers sind die Stadt Graz, das Land Kärnten, das Salzburger Land und Montafon Tourismus.

Christoph Engl kam auf Umwegen zum Thema „Marken und Tourismus“. Der gebürtige Südtiroler ist studierter Rechtswissenschaftler und begann seine ungewöhnliche Laufbahn in verschiedenen Arbeitgeberverbänden Südtirols. Danach wechselte er in die Tourismus-Wirtschaft und übernahm die Direktion des 5.000 Mitglieder starken Hotelier- und Gastgewerbeverbandes in der Region. Von 2001 bis 2013 war er als Direktor der Südtirol Marketing AG aktiv. Hier war er maßgeblich für die Entwicklung der Dachmarke Südtirol verantwortlich.

Seit vier Jahren ist Engl Mitglied der Geschäftsführung der Nürnberger Management-Beratung BrandTrust, mit einer Niederlassung in Wien, und begleitet europäische Destinationen und Städte bei der Entwicklung von zukunftsfähigen Positionierungs- und Markenstrategien. Zu seinen Referenzen zählen Städte, Regionen und Bundesländer in Österreich sowie Hotels, Tourismus-Einrichtungen (z.B. Bergbahnen) und -verbände.

Das Buch „Destination Branding: Von der Geografie zur Bedeutung“ liefert stra¬tegische und taktische Anleitungen sowie eine Fülle inspirierender Praxisbeispiele für den Aufbau und das Management einer anziehungsstarken Destinationsmarke. Das Buch ist Ratgeber und Inspiration zugleich: Zehn Grundrezepte zeigen auf, wie Destinationen zu begehrlichen, attraktiven Reisemotiven werden, wie wirksames Wahrnehmungsmanagement funktioniert und wie die Kraft der Marke dabei unterstützt.

Im Jahr des 50-jährigen Bestehens der ITB Berlin setzt die 12-köpfige Jury in Berlin den Schwerpunkt auf das Segment touristischer Fachpublikationen. Ziel der Preisvergabe ist es, Aufmerksamkeit für hochwertige Publikationen im Bereich Reise und Tourismus zu schaffen.


  • uploads/pics/BrandTrust_Destination_Branding_cover.jpg

Brand Trust GmbH

Lugeck 7/2/39, 1010 Wien, Österreich
+43 1 890 2018
[email protected]brand-trust.de
www.brand-trust.de

Details


< Zurück zur Übersicht